The Bionic 5 and the Power of Azzimut

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Bionic 5, auch "The Bionic 5 and the Power of Azzimut", ist eine Akustik-Cover-Band aus Karlsruhe und besteht seit 2010. Die Gruppe spielt Songs aus den Bereichen Rock, Rock ’n’ Roll, Pop sowie deutschem HipHop.

Bandgeschichte

Christian Hanke und Benedikt Sommerauer haben bereits zusammen in der Rockband "Die Chefs" gespielt. Nachdem beide die Band 2010 verlassen haben, gründeten sie mit Gabriel Weick, Julia Deck und Julian Baader die Coverband "The Bionic 5 and the Power of Azzimut". Kurze Zeit später stößt der befreundete Gitarrist Pascal Weick zur Band.

Schon früh wurde ihnen bewusst, dass die Chemie zwischen ihnen einfach stimmt. Seit 2010 rockt die Band mit ihren Covers unter anderem Kneipen, Hochzeiten, Geburtstage und sogar Festivals im Raum Karlsruhe und darüber hinaus.

Julian Baader und Pascal Weick spielen zusätzlich noch in der Easycore-Band Joy Became Clear. Benedikt Sommerauer ist zusätzlich noch Gitarrist in der Rock'n'Roll-Band Wild Garden.

2016 gaben die Mitglieder Pascal Weick und Julian Baader bekannt, dass sie aus privaten Gründen die Band verlassen werden. Ersetzt wurden sie durch Sebastian Stopar und Thomas Mai.

Mitglieder

  • Christian Hanke (Gesang)
  • Benedikt Sommerauer (Gitarre, Gesang)
  • Gabriel Weick (Drums, Percussion)
  • Sebastian Stopar (Gitarre, seit 2016)
  • Thomas Mai (Bass, seit 2016)


Ehemalige Mitglieder

  • bis 2012: Julia Deck (Gesang, Piano)
  • bis 2016: Julian Baader (Bass, Gesang)
  • bis 2016: Pascal Weick (Gitarre, Bass)

Covers

Zur Setlist gehören unter anderem The Joker, Free Fallin’, To love somebody, Have you ever seen the rain, Wheels, Clocks, Bitch, Use Somebody, New Shoes, Still haven’t found, Rockin’ in a free world, Whiskey in the jar, Me and Bobby McGee, Don’t look back in anger, You shook me all night long, Wish you were here, Kompliment, Wonderwall, Ironic, Somebody to love, Word up, Ring of fire, All over now, Hotel California, Ayo Technology, All summer long, Wenn jetzt Sommer wär, When love takes over, Like the way I do, You oughta know, Zu spät, Ulalalalaaa, This is the life, Grenade, Friday I’m in love, Drive, Boys of summer, …uvm

Öffentliche Auftritte bisher

Weblinks