Klosterweg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Der Klosterweg

Der Klosterweg verlängert die Parkstraße nach Norden bis zur Theodor-Heuss-Allee in der Karlsruher Oststadt.

Verlauf

Die Straße verläuft zwischen Wohnheimen, Reihenhäusern, Altenheim und dem Wald des Fasanengartens.

Hausnummern

Heimstiftung Seniorenzentrum am Klosterweg
1a 
Therapiezentrum am Klosterweg
KDStV Schwarzwald
Wohnheim Klosterweg 7
10a 
Lukullus Aldinger Fleisch- und Wursthandel (Repro-Dannenmaier GmbH Druckereien)
11
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe und Besucherzentrum im ehemaligen Hausmeisterwohnhaus („Wächterhaus“)
22 
Gemeinnützige Straßenbahner Siedlungsgenossenschaft eG. Geschäftsstelle.
28 
Studentenwohnheim Hans-Dickmann-Kolleg (HaDiKo)
auf der gegenüber liegenden Straßenseite ist die Großherzogliche Grabkapelle (auf Stadtplänen auch als Fürstliche Grabkapelle ausgeschildert) zu finden

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestellen: Büchiger Allee oder Pastor-Felke-Straße     

Straßenname

Benannt ist der Weg seit 1898 nach dem früheren Kloster Gottesaue.