Hans Adolf Bühler

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Hans Adolf Bühler (* 4. Juni 1877 in Steinen; † 19. Oktober 1951 in Sasbach-Sponeck) war ein Maler.

Leben und Wirken

Hans Adolf Bühler studierte von 1896 bis 1898 in Karlsruhe an der Kunstgewerbeschule, danach besuchte er bis 1908 die Kunstakademie, wo er Meisterschüler von Hans Thoma war.

Ab 1914 war er Professor an der Akademie, einer seiner Schüler war der Maler Karl Brutzer († 1964). Zwischen 1932 und 1934 leitete Prof. Bühler die Akademie als Direktor.

Literatur

  • Hermann Eris Busse: „Hans Adolf Bühler“, Karlsruhe, C. F. Müller 1931.

Weblinks

Quelle

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Hans Adolf Bühler“ wissen.