Getränke Troullier

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Getränke Troullier, später Getränke-Industrie Mittelbaden, war ein Getränkeunternehmen mit Sitz in Karlsruhe, es hatte ein Konzession zur Herstellung von Coca-Cola.

Geschichte

1935

Der Essener Karl Troullier erwirbt 1935 für 1000 Reichsmark eine Konzession von Coca-Cola und bekommt Karlsruhe als Konzessionsgebiet zugewiesen.

Die ersten Kisten Coca-Cola für den Verkauf erwirbt er in Frankfurt.

1936 bis 1940

Im Jahre 1936 beginnt die Produktion von Coca-Cola in der Herderstraße in Karlsruhe und wird bis 1940 gesteigert.

1940 bis 1945

Mit dem 2. Weltkrieg wird die Coca-Cola-Produktion eingestellt, Karl Troullier wird eingezogen und eine seiner Schwestern führt das Geschäft mit Ersatzgetränken weiter.

1945 bis 1969

Nach Kriegsende im Jahre 1945 werden in Neureut in der ehemaligen Matzenfabrik Strauß wieder Getränke abgefüllt.

1960 feiert man „25 Jahre Getränke Troullier, Abfüllfabrik für Coca-Cola“, hierüber berichtet auch der Karlsruher Monatsspiegel im Juni 1960.

1968 bis 1981

1968 erfolgt in der Unterfeldstraße der Spatenstich für eine neue Fabrikationshalle mit einer Grundfläche von 5.300 qm, die im Dezember 1969 eingeweiht wurde.

Im November 1970 stirbt Firmengründer Karl Troullier.[1] Seine Frau führt den Betrieb weiter.

1977 erwirbt Getränke Troullier die Konzession Baden-Baden.

Frau Troullier verkauft den Betrieb an Ernst Lachenmaier, der bereits die Coca-Cola-Konzession für Schorndorf besitzt. Da eine Erweiterung auf dem alten Gelände nicht möglich ist, wird ein Neubau in Neureut im kleinen Bruch begonnen.

1981 bis 1996

Im Dezember 1981 beginnt die Produktion im neuen Industriebetrieb. Mit dieser Verlagerung ändert das Unternehmen seinen Namen von Getränke Troullier GmbH & Co. KG zu Getränke-Industrie Mittelbaden Troullier GmbH & Co. KG (kurz GIM oder „GIM Troullier“)

Am 30. September 1996 fusioniert die Berliner Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH mit der GIM und den anderen süddeutschen Coca-Cola-Konzessionären zur Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG. [2]

Handelsregister

Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRA 102804, Getränke-Industrie Mittelbaden Troullier GmbH & Co. KG, Sitz: Karlsruhe, gelöscht
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 101139, Troullier Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Sitz: Karlsruhe, gelöscht
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRA 101242, Getränke Troullier Karl Troullier, Sitz: Karlsruhe, gelöscht
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRA 102411, GETRÄNKE TROULLIER Gesellschaft mit beschränkter Haftung & Co. KG., Sitz: Karlsruhe, gelöscht

Fußnoten

  1. Er wurde auf dem Durlacher Bergfriedhof beigesetzt.
  2. https://web.archive.org/web/20070925012317/http://www.cceag.de/unternehmen/chronik/geschichte.jsp?content_id=13