Feuerwehr Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Hauptwache

Die Feuerwehr Karlsruhe ist als Gemeindefeuerwehr eine gemeinnützige Einrichtung der Stadt Karlsruhe.

Die Hilfe der Feuerwehr Karlsruhe wird über den Notruf 112 angefordert.

Branddirektion

Die Branddirektion Karlsruhe ist eine städtische Dienststelle, welche die zentralen Aufgaben der Gemeindefeuerwehr der Stadt Karlsruhe, die aus Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr besteht, wahrnimmt. Die Branddirektion ist in der Hauptwache der Berufsfeuerwehr Karlsruhe untergebracht.

Berufsfeuerwehr

Die Westwache
Ärmelabzeichen der Berufsfeuerwehr Karlsruhe
Einsatzleitwagen der Karlsruher Berufsfeuerwehr auf der CeBIT 2008

Karlsruhe verfügt als einzige Stadt im Umkreis über eine Berufsfeuerwehr. Eine Berufsfeuerwehr muss mit mindestens einem Löschzug rund um die Uhr bereit stehen. Hierfür werden insgesamt 64 Feuerwehrmänner benötigt. In Karlsruhe gibt es derzeit keine einzige Feuerwehrfrau. Eine der Voraussetzungen zur Ausübung des Berufs als Feuerwehrmann ist es, den erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung in einem handwerklichen Beruf vorzuweisen.

Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe ist an zwei Orten stationiert:

Freiwillige Feuerwehr

Die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen die Berufsfeuerwehr und führen die Bezeichnung Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe, Abteilung ergänzt um Namen der Abteilung.

Die Jugendfeuerwehr ist ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe.

Die Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe besteht aus den folgenden Abteilungen:

Ehemalige Abteilungen

Weblinks