Entwässerungsnetz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Karlsruher Entwässerungsnetz hat eine Länge von 1.100 Kilometern und wird noch ständig erweitert. Größtenteils führt es Mischwasser, das bei starkem Regen an Überläufen in die Gewässer abfließt.

1877 wurde der alte Landgraben ausgebaut, 1907 wurde das Klärwerk Karlsruhe am Rhein geplant.

Rückgrat der städtischen Entwässerung

Siehe auch

Weblinks