Albwinkel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Edeltrudtunnel unter der Grünanlage; Blickrichtung Westen
Die Grünanlage auf dem Edeltrudtunnel im Winter 2009/2010 vom Albwinkel aus gesehen
Blick auf das Sperrtor an der Alb und den Albwinkel
Albwinkel Richtung Bulacher Loch

Der Weg Albwinkel befindet sich in den Karlsruher Stadtteilen Weiherfeld-Dammerstock und Beiertheim-Bulach bei der Weiherfeldstraße. Er verbindet die Weiherfeldstraße mit der Schwarzwaldstraße.

Verlauf

Der asphaltierte Weg beginnt nach der Weiherfeldbrücke, der Überführung über verschiedenene Bahnlinien und der Schnellstraße, an der Weiherfeldstraße und führt als Rad- und Fußweg recht steil in östlicher Richtung hinunter zum Abzweig zu den Bahnverwaltungsgebäuden Schwarzwaldstraße 79 bis 81. Ab hier ist eine Befahrung mit Kraftfahrzeugen möglich. Nach Unterquerung der Albtalbahn zwischen Albtalbahnhof und Dammerstock der S1 endet die Straße am Hauptstrang der Schwarzwaldstraße hinter dem Hauptbahnhof.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die 1907 benannte Simonsanlage wurde 1938 nach dem Fluss Alb umbenannt.