ABC-Abwehrbataillon 750

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen des ABC Abwehrbataillon 750 "Baden"

Das ABC-Abwehrbataillon 750Baden“ ist eine militärische Einheit der Bundeswehr und in Bruchsal stationiert. Im Rahmen der Umstrukturierung der Bundeswehr wurde die Patenkompanie 2014 in vierte Kompanie des ABC Abwehrbataillon 750 „Baden“ umbenannt.[1]

Geschichte

Das in der General-Dr.-Speidel-Kaserne stationierte Abwehrbataillon setzt eine mehr als vierzig Jahre dauernde Tradition der ABC-Abwehrtruppe in der Garnisonsstadt Bruchsal fort. Das Bataillon erhielt am 22. Juli 2007 den Namen „Baden“. Im März 2009 verlieh der Ministerpräsident von Baden-Württemberg dem ABC-Abwehrbataillon 750 „BADEN“ das Fahnenband des Landes.

Patenschaften

Verabschiedung der vierten Kompanie des ABC-Abwehrbataillon Baden durch Regimentskommandeur Schipke, Pfarrer Wielandt und Ortsvorsteher Heidt, Mai 2012
4. Kompanie des ABC Abwehrbataillons Baden zum Stabwechsel in Staffort angetreten, Oktober 2018

Im Jahr 2009 entstand die Patenschaft der fünften Kompanie zur Gemeinde Forst, Staffort pflegt seit 2010 eine Patenschaft zur vierten Kompanie und Karlsdorf-Neuthard seit 2011 zur sechsten Kompanie.

Auf dem Stafforter Rathausplatz wurde am 10. Mai 2012 das Einsatzkontigent der vierten Kompanie in den Kosovo verabschiedet. Ortsvorsteher Heidt stellte dabei fest:

„Vorgestern vor zwei Jahren, im großen Jubiläumsjahr 2010, fand genau an dieser Stelle der Patenschafts-Übernahmeappell zwischen Staffort und der 4. Kompanie des auf dem Bruchsaler Eichelberg stationierten stolzen ABC-Abwehrregimentes mit dem Beinamen „Baden“ statt. In den beiden zurückliegenden Jahren hat diese Patenschaft auf beeindruckende Weise bewirkt, dass eine enge Kooperation in unterschiedlichen Bereichen entstand, basierend auf gegenseitigem Vertrauen und einem kameradschaftlichen, ja geradezu freundschaftlichen Beziehungsgeflecht.“

Die feierliche Stabsübergabe der 4. Kompanie an den neuen Kompaniechef Hauptmann Thomas Kuckert erfolgte am 18. Oktober 2018 auf dem Rathausplatz in Stutensee-Staffort im Beisein der Oberbürgermeisterin Petra Becker, Ortsvorsteher Ludwig-Wilhelm Heidt und zahlreichen Einwohnern der Patengemeinde.

Adresse

ABC-Abwehrbataillon 750
General-Dr.-Speidel-Kaserne
Eichelberg
76646 Bruchsal

Weblinks

Fußnoten

  1. Manfred G. Raupp: Staffort-Fibel 2014, ISBN 978-3-945046-04-3, Seite 29


 

Stadtwiki zu Bruchsal verbessern

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „ABC-Abwehrbataillon 750“ wissen.

Hilfe beim Verbessern bekommen Sie auf den Hilfeseiten.