Haueneberstein

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Haueneberstein ist ein Stadtteil von Baden-Baden. Er liegt nördlich, Richtung Rastatt, am Rand der Rheinebene und des Schwarzwaldes.

Der Ortskern liegt an der L 67. Hangaufwärts erstreckt sich der Ort in einige Täler, z.B. das des Ebersbachs. In die Ebene führt ein Industriegebiet bis an die Bahnstrecke.

Der Name

Zur Unterscheidung von Ebersteinburg wurde der Ort Haveneberstein genannt, weil hier viele Hafner (Töpfer) arbeiteten.

Wirtschaft

Gewerbegebiet Wörnersangewand

Im Frühjahr 2009 wurde das neue Gewerbegebiet Wörnersangewand mit 80 000 Quadratmetern im Norden Hauenebersteins eröffnet. Neue Straßen durchziehen das Gebiet: die Gottlieb-Daimler-Straße, Julius-Redel-Straße sowie der Wilhelm-Maybach-Ring. Das Gebiet ist durch die B 3 neu und seit dem 28. April 2008 über die Anschlussstelle Rastatt-Süd mit der  A5  angebunden.

Haltestelle

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Baden-Baden Haueneberstein   

Veranstaltungen

Alle zwei Jahre seit 1988 findet das Eberbachfest statt, organisiert von Hauenebersteiner Vereinen.

Vereine

Bilder

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Stadtteile Baden-Baden