5. Dezember

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 5. Dezember ist der 339. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 340.). Damit sind es noch 26 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1862
Auf der Maxaubahn beginnt der Güterzugbetrieb.
1954
Weihe der Gustav-Adolf-Kirche in Untergrombach

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1783
Christian Karl Füeßlin († 1854), Karlsruher Oberbürgermeister
1804
in Durlach: Christian Hengst († 1883), Stadtbaumeister und Bürgermeister von Durlach
1828
in Heidelberg: Ludwig Diemer († 1894), Architekt und Kirchenbaurat
1902
in Mannheim: Walter Moser († 1993), kath. Pfarrer in Langenbrand

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1721
in Schönenberg: Pfarrer Henri Arnaud, Waldenserführer
1862
in Spöck: Dr. Aloys Henhöfer, Theologe
1864
Markgräfin Elisabeth von Baden, Prinzessin von Württemberg, Witwe von Markgraf Wilhelm
1998
in Ettlingen: Geistlicher Rat Anton Böhe (84), Malscher Pfarrer und Ehrenbürger

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 5. Dezember vor ...

... 156 Jahren
starb 1864 Markgräfin Elisabeth von Baden.
... 158 Jahren
starb 1862 der Theologe Aloys Henhöfer.
... 216 Jahren
wurde 1804 der Stadtbaumeister und Bürgermeister von Durlach Christian Hengst geboren.
... 237 Jahren
wurde 1783 der Karlsruher Oberbürgermeister Christian Karl Füeßlin geboren.
... 299 Jahren
starb 1721 der Waldenserpfarrer Henri Arnaud.

Weblinks