25. Dezember

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember | Januar | Februar | März | April | Mai | Juni
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 25. Dezember (Weihnachten) ist der 359. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 360.). Damit sind es noch sechs Tage bis zum Jahresende.

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1813
in Konitz: Otto Consentius († 1887), Schauspieler und Schriftsteller
1822
Adolf Hoffmann († 1899), Karlsruher Arzt
1848
in Wunsiedel: Hans Hugo Christian Bunte († 1925), Chemiker
1903
in Sangerhausen: Adolf Kellner († 1988), Karlsruher Buchhändler
1916
in Lichtental: Ludwig Braun († 2009), Polizist und Kommunalpolitiker
1928
Kurt Sommerlatt, Fußballspieler und -Trainer
1937
in Luxemburg: Jeannot Heinen († 2009), Komponist

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

1955
Emil Oberle, Karlsruher Fußballer
1984
Diplomkaufmann Hermann Friedrich Heidt, Vorstandsvorsitzer der Badischen Raiffeisenzentralbank

Feier- und Gedenktage

Weihnachten ist gesetzlicher Feiertag in Deutschland.

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 25. Dezember vor ...

... 115 Jahren
wird 1903 der Karlsruher Buchhändler Adolf Kellner geboren.
... 196 Jahren
wird 1822 der Karlsruher Adolf Hoffmann geboren.

Weblinks