1969

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er
1959 << | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | >> 1979


Ereignisse

März
Die Markthalle in der Südstadt wird abgerissen, um Platz für das Badische Staatstheater zu schaffen
4. Mai 
Der Deutsch-Französischer Freundeskreis wird gegründet.
5. Mai 
Der Spatenstich für den dritten Krankenhausneubau der St. Vincentius-Kliniken am Standort Steinhäuserstraße erfolgt.
7. Juli 
Im Zuge einer Linienneuordnung beseitigt die VBK das bis dahin geltende Linienkonzept der fahrtrichtungsabhängigen Linienbezeichnung.
19. Juli 
Die Grundsteinlegung für den dritten Krankenhausneubau der St. Vincentius-Kliniken am Standort Steinhäuserstraße findet statt.
26. August 
Das Karlsruher Wertkauf-Center wird bei einem der größten Brände der Nachkriegsgeschichte der Stadt fast völlig zerstört.
ohne Datum
Das Bundesverfassungsgericht bezieht das neue Gebäude am Schlossplatz
Coro Contempi wird als Jugendchor des Gesangsvereins Frohsinn Karlsruhe-Hagsfeld 1890 e.V. gegründet

Geboren

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

15. Juni 
Oliver Kahn, Fußballtorwart, Vizeweltmeister 2002
ohne Datum 

Gestorben

(sofern nicht abweichend vermerkt: in Karlsruhe)

17. Mai 
August Momber, Schauspieler und Regisseur
15. Dezember
Leo Faller, Kunstmaler aus Daxlanden

Weblinks