Elisabethenwört: Unterschied zwischen den Versionen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+ WP + Lage (Koord. gem. WP))
(korr, einzelnachweis)
Zeile 2: Zeile 2:
 
[[Bild:Philippsburg im Landkreis Karlsruhe.png|thumb|Grenze zu Rheinland-Pfalz]]
 
[[Bild:Philippsburg im Landkreis Karlsruhe.png|thumb|Grenze zu Rheinland-Pfalz]]
 
'''Elisabethenwört''' (auch "Elisabethenwörth") ist eine [[Insel]] bei [[Philippsburg]]. Sie wird vom [[Rhein]] und dem [[Rußheimer Altrhein]] umschlossen.
 
'''Elisabethenwört''' (auch "Elisabethenwörth") ist eine [[Insel]] bei [[Philippsburg]]. Sie wird vom [[Rhein]] und dem [[Rußheimer Altrhein]] umschlossen.
 
Das Gebiet gehört teilweise zu [[Baden-Württemberg]] und teilweise zu [[Rheinland-Pfalz]].
 
   
 
Die Insel wird land- und forstwirtschaftlich genutzt.
 
Die Insel wird land- und forstwirtschaftlich genutzt.
   
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
Am 3. Dezember [[1969]] wurde der größte Teil der Insel im Tausch gegen ein linksrheinisches Gebiet der Gemarkung [[Philippsburg]] zugeschlagen. Zuvor gehörte Elisabethenwört vollständig zu Rheinland-Pfalz.
+
Das Gebiet gehört teilweise zu [[Baden-Württemberg]] und teilweise zu [[Rheinland-Pfalz]]. Der heutige Verlauf der Landesgrenze wurde am 24. April [[1840]] in einem Staatsvertrag zwischen dem Königreich Bayern und dem [[Großherzogtum Baden]] festgelegt. Damals erhielt Bayern den nordöstlichen Teil von Elisabethenwört, um einen Brückenkopf der Festung [[Germersheim]] anlegen zu können. Das Gebiet wurde gegen die flussabwärts gelegene Kollerinsel eingetauscht.<ref>Adam Ignaz Valentin Heunisch: ''Das Großherzogthum Baden, historisch-geographisch-statistisch-topographisch beschrieben.'' Heidelberg 1857, S. 69.</ref>
   
 
== Naturschutzgebiet ==
 
== Naturschutzgebiet ==
Zeile 21: Zeile 19:
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
{{wikipedia-de|Elisabethenwörth|Elisabethenwörth}}
 
{{wikipedia-de|Elisabethenwörth|Elisabethenwörth}}
  +
  +
== Einzelnachweise ==
  +
<references />
   
 
[[Kategorie:Philippsburg]]
 
[[Kategorie:Philippsburg]]

Version vom 2. April 2012, 09:30 Uhr

Blick über den Rußheimer Altrhein zur Insel Elisabethenwört
Grenze zu Rheinland-Pfalz

Elisabethenwört (auch "Elisabethenwörth") ist eine Insel bei Philippsburg. Sie wird vom Rhein und dem Rußheimer Altrhein umschlossen.

Die Insel wird land- und forstwirtschaftlich genutzt.

Geschichte

Das Gebiet gehört teilweise zu Baden-Württemberg und teilweise zu Rheinland-Pfalz. Der heutige Verlauf der Landesgrenze wurde am 24. April 1840 in einem Staatsvertrag zwischen dem Königreich Bayern und dem Großherzogtum Baden festgelegt. Damals erhielt Bayern den nordöstlichen Teil von Elisabethenwört, um einen Brückenkopf der Festung Germersheim anlegen zu können. Das Gebiet wurde gegen die flussabwärts gelegene Kollerinsel eingetauscht.[1]

Naturschutzgebiet

Der größte Teil der Insel gehört zum Naturschutzgebiet Rußheimer Altrhein-Elisabethenwört. Ein Teil der Waldfläche ist als Bannwald ausgewiesen.

Retentionsraum

Elisabethenwört ist Teil des Integrierten Rheinprogramms (IPR) und soll als Polder eingesetzt werden.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Elisabethenwörth“

Einzelnachweise

  1. Adam Ignaz Valentin Heunisch: Das Großherzogthum Baden, historisch-geographisch-statistisch-topographisch beschrieben. Heidelberg 1857, S. 69.