Tierrechtsaktion Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die "Tierrechtsaktion Karlsruhe" ist ein Zusammenschluss von unabhängigen Tierrechtlern bzw. Tierschützern aus dem Raum Karlsruhe.

Allgemeines

Die Tierrechtsaktion Karlsruhe setzt sich gemeinsam mit anderen gegen Tierausbeutung jeder Art und für Tierrechte und Tierschutz ein.

Die Aktivisten erachten eine vegane Lebensweise als Konsequenz, um so viel Leid wie möglich zu vermeiden. Daher lautet deren Motto auch: "Vermeidung des Vermeidbaren".

Gemeinsam machen sie Aktionen wie Infostände, Demonstrationen und mehr in und um Karlsruhe, aber auch außerhalb, beispielsweise in Frankfurt oder Mannheim.

Stammtische

In der weiteren Region gibt es zwei Stammtische:

  • Jeden 1. Freitag im Monat Treffen um 19 Uhr in der Sehnsuchtsküche in Mühlacker
  • Jeden 3. Freitag im Monat Treffen um 18 Uhr im ViVA in Karlsruhe

Die Stammtische sind öffentlich, bei Bedarf gibt es Fahrgemeinschaften nach Mühlacker. Interessierte können hierbei etwas über die Beweggründe des Veganismus erfahren, die Teilnehmer besprechen bei den Treffen kommende Aktionen.

Themen

Mit folgenden Themen setzt sich die Tierrechtsaktion Karlsruhe unter anderem auseinander: Tierhaltung, Tiertransport, Tiertötung, Auswirkungen des Fleischkonsums, "Ernährung ohne Fleisch, Milch und Eier", "Angeln und Jagen", Pelz, Leder, Wolle, Seide, Tierversuche, Tierrechte und dem Mensch-Tier-Verhältnis.

Aktuelles

  • Am Freitag, den 28. März 2008, Meatout-Event im L'Ile, ab 19 Uhr; weitere Aktionen & Infos: Meatout

Geschichte

Infostand 2006

Seit 2006 ist die Tierrechtsaktion Karlsruhe aktiv, Aktionen waren unter anderen


2008

  • Sa., 12.1. - Infomobil Tierfreunde Aktion, KA
  • Sa., 9.2. - Infomobil Tierfreunde Aktion, KA
  • So., 2.3. - Sonntags-Brunch bei uns in der WG, KA
  • Sa., 8.3. - Fur and Fashion Frankfurt: Demo & Infostand
  • Sa., 15.3. - Infostand "Ostern ohne TierquälerEI", KA

2007

  • Demonstration beim Zirkus Frankello, Karlsruhe, am 16. Februar 2007
  • Produktrecherche für die Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" und Flyern vor Breuninger gegen den dortigen Pelzverkauf, am 24. Februar 2007
  • Zirkusdemonstrationen gegen den Zirkus Barelli auf dem Messplatz, von 9.-11. März 2007 und am darauffolgenden Wochenende
  • OsterEI-Infostand am Marktplatz. Thema "Alternativen zum hohen Eierkonsum", am 17. März 2007

2006

Kooperation

Sofern sich die Tierrechtsaktion Karlsruhe mit den Zielen einer Organisation oder anderen Einrichtung identifizieren kann, kooperiert sie mit dieser. Dies waren unter anderen bisher…

Adresse

Kontakt
Silke B
76133 Karlsruhe
E-Mail: silke(at)karlsruhe-vegan.org

Weblinks