Schwetzinger Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
4. August 2007

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Schwetzinger Straße in Hagsfeld, gleichnamige Straßen im Umland siehe Schwetzinger Straße (Begriffsklärung).

Die Schwetzinger Straße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld.

Verlauf

Am Hagsfelder Kreisverkehr beginnt die Schwetzinger Straße (nach rechts)

Sie ist die Fortführung der Karlsruher Straße in Richtung Norden nach der Kreuzung Ruschgraben/Brückenstraße. Die Straße führt vorbei an der Beuthener Straße und an einer Kleingartenanlage bis in die Nähe der Haltestelle Reitschulschlag der Stadtbahnlinie  S2 . Dort endet die Schwetzinger Straße als Sackgasse.

Hausnummer

SB-Filiale der Volksbank Karlsruhe
Bushaltestelle Schwetzinger Straße – Richtung Bahnhof
12 
Bushaltestelle Schwetzinger Straße – Richtung Waldstadt
17 
DUBAG Deutsche Unternehmensberatung
Tafel mit Hinweis auf den Höchstenhof
20 
Hier stand noch im 18. Jahrhundert der Herrenhof des Klosters Weißenburg mit dem Namen Höchstenhof. Eine blaue Tafel weißt darauf hin.
22 
ehemaliges Gasthaus Adler
80 
Bushaltestelle Hagsfeld Nord – Richtung Waldstadt
91 
Bushaltestelle Hagsfeld Nord – Richtung Bahnhof
119 
Bezirksverband der Gartenfreunde

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Geschichte

Vor ihrem Rückbau war die Schwetzinger Straße ein Teilstück der L 604 und bot eine direkte Verbindung zwischen Hagsfeld und Büchig.

Zwischen April 2006 und August 2007 wurde die Straße saniert und neu gestaltet.

Straßenname

Sie wurde 1938 nach der Stadt Schwetzingen im Rhein-Neckar-Kreis benannt. Von 1933 bis 1938 hieß sie Adolf-Hitler-Straße.