Schückstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schückstraße mit Häusern des Mieter- und Bauvereins
Eckkneipe "Petticoat", Schückstraße/Tullastraße

Die Schückstraße ist eine Straße in der Karlsruher Oststadt.

Verlauf

Sie führt von der Berckmüllerstraße auf den Tullaplatz.

2002 wurde an der Schückstraße 10-24 auf dem ehemaligen Gelände der Firmen Bausch und Herlan die Heinrich-Coblenz-Anlage des Mieter- und Bauvereins fertig gestellt.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Sie wurde 1920 nach dem Stadtbaumeister Hermann Schück benannt.