Porajmos

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Porajmos – auch aus Karlsruhe wurden nach 1939 Sinti und Roma deportiert.

Die Unterlagen des Stadtarchivs Karlsruhe hat hierzu Michail Krausnick aufgearbeitet. In Karlsruhe wurden noch keine Stolpersteine für die Deportierten gesetzt.

Literatur

  • Michail Krausnick: „Abfahrt Karlsruhe: die Deportation in den Völkermord; ein unterschlagenes Kapitel aus der Geschichte unserer Stadt“ (über die Deportation der Karlsruher Sinti und Roma 16. Mai 1940), herausgegeben vom Verband der Sinti und Roma Karlsruhe e.V., 2. Auflage 1991, 71 Seiten, ISBN 3926661011 (Standortnummer 91 A 11393 in der BLB)

Weblinks