Museumsbahn

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Museumsbahnen mit Halt in Stadt- und/oder Landkreis Karlsruhe.

Dampfzüge

Plandampf

Dampflok 01 519 der Ulmer Eisenbahnfreunde beim Plandampf 2005

In der Vergangenheit fanden in der Pfalz Plandampf-Veranstaltungen statt, bei denen Regelzüge durch Dampfzüge ersetzt wurden. Diese fuhren auch nach Karlsruhe.

Nebenbahnen

Dampflokomotive 50 3345 in Karlsruhe Hbf

Die Ulmer Eisenbahnfreunde führen Fahrten auf der Albtalbahn und der Murgtalbahn durch. Stammlokomotive ist seit Juni 2006 die Güterzuglokomotive 58 311, erbaut 1921 als G12 von der Maschinenbaugesellschaft Karlsruhe. Die Fahrzeuge stehen in Ettlingen West.

Auch auf der rheinland-pfälzischen Nebenbahn (Landau-) Hinterweidenthal - Bundenthal-Rumbach findet häufiger Dampfbetrieb statt.

Fernverkehr

Der UEF - Historischer Dampfschnellzug e.V. ist ein Verein aus Leutenbach (Württemberg). Der Verein verfügt über eine 2700 PS-starke Dreizylinderschnellzuglok 01 1066, die den Zug auf bis zu 140 Kilometer pro Stunde beschleunigt. Der Zug wird aus Wagen der dreißiger und fünfziger Jahre des vorigen Jahrhunderts gebildet.

Veranstalter

Ein Veranstalter aus der Region ist die UEF Sektion Ettlingen.

Es muss nicht immer Dampf sein

Im Straßenbahnbereich gibt es die historische Ringlinie und die historische Straßenbahnen.

Umland

Auch in der Nachbarschaft gibt es Museumsbahnen, für Details sei auf unsere Schwesterprojekte (siehe Weblinks) verwiesen:

Region Rhein-Neckar
Pforzheim-Enz
  • Enztäler Freizeit-Express: nicht nur im Enztal, sondern auch bei Freudenstadt als Ausflugs- und Museumsbahn

Siehe auch

Weblinks