Linkenheimer Allee

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Linkenheimer Allee in Karlsruhe, gleichnamige Straßen im Umland siehe Linkenheimer Allee (Begriffsklärung).

Beginn der Allee

Die Linkenheimer Allee ist ein Teil des Karlsruher Fächers und verläuft in Richtung Norden durch den Hardtwald auf den Gebieten der Karlsruher Stadtteile Innenstadt-Ost, Oststadt und Waldstadt.

Verlauf

Sie beginnt am "Wildparktor" dem nördlichen Tor des Schlossgartens und zielt etwas östlich an Linkenheim vorbei. Beginnend am Ahaweg endet sie heute gut 8 km vom Schlossturm entfernt am Pfinz-Entlastungskanal.

Zum größten Teil ist sie für den PKW-Verkehr gesperrt und deshalb bei Radfahrern und Joggern beliebt.

Hausnummern

BUNGALOW by Cantina Majolika [1] (zuvor mood in wood)
10 
Gustav-Jacob-Hütte
Waldzentrum mit Forstabteilung des Liegenschaftsamts

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Allee wurde um 1800 nach der Gemeinde Linkenheim benannt.