Horst Schlesiger

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Horst Schlesiger (* 28. Mai 1925 in Halle/Saale; † 5. März 1993 in Karlsruhe)[1] war ein Karlsruher Fotograf.

Leben

Von 1950 bis 1990 war Horst Schlesiger freiberuflicher Bildjournalist für die BNN.

Er starb nach langer schwerer Krankheit 1993. Ein Jahr nach seinem Tod übernahm das Stadtarchiv Karlsruhe seinen umfangreichen Nachlass: 70 Ordner mit Negativen (etwa 40.000 Bilder) sowie 66 Ordner mit den dazugehörigen Zeitungsartikeln. Die Fotografin Lilo Schlesiger († 31. Dezember 2009), seine Witwe, berichtete, dass ein Großteil der Bilder archiviert und katalogisiert sind, alle Aufnahmen bis 1969 sind in Findbüchern aufgelistet und über Computer durchsuchbar. Für die Digitalisierung bekam das Stadtarchiv von der Stiftung Kulturgut Baden-Württemberg knapp 90.000 Euro zugeteilt[2].

Ausstellungen

Jeweils im Stadtarchiv Karlsruhe.

Aktuelle

„Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1966“, 1. Februar bis 27. Oktober 2016

Vergangene

  • „Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1964“, 5. November 2013 bis zum 24. April 2014
  • „Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1963“, 2. April bis 31. Oktober 2013
  • „Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1962“, 16. April bis 25. Oktober 2012
  • „Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1961“, 4. April bis 27. Oktober 2011
  • „Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1960“, 3. März bis 28. Oktober 2010
  • „Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1959”, 30. März bis 29. Oktober 2009
  • „Vor 50 Jahren ... Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1958”, 7. Juli bis 30. Oktober 2008
  • „Neue Heimat Karlsruhe? Einwanderung in die Fächerstadt 1950 bis 1988. Fotos aus dem Bildarchiv Horst Schlesiger”, 1. März bis 26. Juni 2008
  • „Vor 50 Jahren ....Mit Horst Schlesiger durch das Jahr 1957”, Ausstellung vom 16. April bis 31. Oktober 2007

Weblinks

Fußnoten

  1. Eintrag Schlesiger, Horst (Identifikations-Nr. 613035) in der Personendatenbank der Landesbibliographie Baden-Württemberg
  2. Stiftung Kulturgut Baden-Württemberg: Rund 820.000 Euro für Archive, Bibliotheken und Museen im Land