Go

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Go ist ein Brettspiel und ein Denksport, der auch in Karlsruhe gespielt wird.

Go in Karlsruhe

Der Karlsruher Go-Club

Es gibt einen Karlsruher Go-Club, der sich in den Räumen des Rollen- und Brettspielverein Thoule 1987 trifft.

Der Go-Club ist kein geschlossener Verein.


Karlsregion Go-Club

Ein vom Karlsregion e. V. organisierter internationaler Go-Abend findet jeden Mittwoch ab 19 Uhr bis etwa 22 Uhr in den Räumen der Begegnungsstätte Gretl Vogt statt. Auch hier ist von Anfängern bis zu Dan-Spielern alles vertreten und jeder willkommen.[1] Der Go-Abend hat seine Wurzeln im KarlsruheBC-Go-Abend.

Dienstags ab 19 Uhr gibt es zusätzlich einen Go-Abend im Kong Fu Panda.

Anfängerunterricht

An den Go-Spielabenden und -Nachmittagen findet sich fast immer jemand, der gerne bereit ist, auch Anfängern zu helfen.

Außerhalb des Clubs gibt es Menschen, mit denen man sich in Karlsruhe und Umgebung treffen kann, z. B. Hauke Löffler (erklärt auch sehr gerne von Mensch zu Mensch die Regeln).

Go-Bundesliga

Die Go-Bundesliga gibt es seit 2004. Karlsruhe stellte die bislang erfolgreichste deutsche Mannschaft (Stand April 2012). Karlsruhe gewann die 1. Go-Bundesliga und damit den Titel des Deutschen Go-Mannschaftsmeisters im Jahr 2005 (erste Saison der Bundesliga) und dann vier Jahre in Folge von 2007 bis 2010.

Karlsruhe hat sich nach dem letzten Sieg 2010 vom Spielbetrieb zurückgezogen, nachdem der chinesische Teamleiter Guo Shengda Karlsruhe verlassen hatte.

Seit der Saison 2013/2014 gibt es wieder ein Karlsruher Team: die Karlsruher Zyklopen. Wie jedes neue Team startete es in der untersten Liga. (5. Bundesliga).[2] 2014 stieg das Team in die 4. Liga[3] auf und 2015 wieder ab.

2016 gelang erneut der Aufstieg in die 4.Liga.

Go-Meisterschaften

Am 12. und 13. September 2015 richtete der Businessclub Karlsruhe die Deutsche Damen-Go-Meisterschaft 2015 aus.[4] Vom 19. und 22. November 2015 richtet der Businessclub Karlsruhe die Deutsche Go-Einzelmeisterschaft 2015 im Studentenhaus aus.[5]

Go-Turniere

Neben der Bundesliga wird Go auch auf Turnieren gespielt. Die aktuelle Turnierreihe in Karlsruhe heißt: Wéiqí im Weinkeller.

Folgende Turniere gab es in Karlsruhe unter anderem[6]

Turnier und „Baden-Wuerttemberg Championship“
4./5. März 2000
2. Karlsruher Kneipenturnier
25./26. Januar 2003 im Kleinen Ketterer
baden-württembergischen Meisterschaft
12./13. April 2003, BW-Meisterschaft
3. Karlsruher Kneipenturnier
14./15. Februar 2004 im Kleinen Ketterer
4. Karlsruher Kneipenturnier
9./10. Oktober 2004 im Kleinen Ketterer (Teilnehmerzahl war auf 86 begrenzt)
5. Karlsruher Kneipenturnier
19./20. Februar 2005 im Kleinen Ketterer
6. Karlsruher Kneipenturnier
11./12. Februar 2006
Turnier
29./30. März 2007 im Studentenwohnheim HaDiKo
Wéiqí im Weinkeller 2013
6./7. April 2013
Wéiqí im Weinkeller 2014
5./6. April 2014 im Rahmen des Deutschlandpokals
Wéiqí im Weinkeller 2015
14./15. März 2015 im Rahmen des Deutschlandpokals
Wéiqí im Weinkeller 2016
19./20. März 2016

siehe auch

  • Japantage: Vortrag „Einführung in das Go-Spiel“ (2011)

Weblinks

Fußnoten

  1. http://wiki.karlsregion.net/z/Gospiel:Karlsruhe Website des Karlsregion Go-Clubs, mit einer Übersicht aller Go-Spielabende in Karlsruhe.
  2. http://dgob.de/bundesliga/5.Liga13-14.pdf
  3. http://www.dgob.de/bundesliga/4.Liga(B)14-15.pdf
  4. http://wiki.karlsregion.net/z/Gospiel:DDGM/2015
  5. http://wiki.karlsregion.net/z/Gospiel:DM/2015
  6. Offizielle Webpräsenz „European Go Database: Tunierdatenbank“ (in englischer Sprache)