Carl Engler

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grab auf dem Hauptfriedhof

Carl Oswald Viktor Engler (* 5. Januar 1842 in Weisweil bei Emmendingen, † 7. Februar 1925 in Karlsruhe) war ein deutscher Chemiker und Universitätsprofessor.

Leben

Englers Vater war Pfarrer und erteilte seinem Sohn den ersten Unterricht. Später besuchte Carl Engler die Lateinschule in Emmendingen und die Realschule in Freiburg. Engler studierte Chemie am Polytechnikum Karlsruhe. Dann promovierte er 1864 an der Freiburger Universität zum Dr. phil und war dort nach seiner Habilitation von 1867 bis 1872 als Privatdozent tätig. 1872 wurde Engler außerordentlicher Professor für Chemie an der Universität Halle (Saale). Ab 1876 erhielt er die Stelle eines ordentlichen Professors für chemische Technologie und wurde Direktor der chemisch-technischen Versuchs- und Prüfanstalt der Polytechnischen Schule Karlsruhe. 1887 erhielt er eine Professur für Chemie und übernahm die Position des Direktors der Technischen Hochschule Karlsruhe. Ab 1903 war Engler Aufsichtsratsmitglied bei der Firma BASF. Dort nahm er unter anderem Einfluss auf die Entwicklung der Ammoniaksynthese nach Haber-Bosch.

Politische Tätigkeit

Von 1887 bis 1890 war Engler als Vertreter der Nationalliberalen Partei Mitglied des Reichstags und von 1890 bis 1904 Mitglied in der Ersten Kammer der Badischen Landstände.

Leistungen

  • Erste vollständige Synthese des Farbstoffes Indigo
  • Ozonforschung
  • 1872/74 Veröffentlichung des zweibändigen Handbuchs der technischen Chemie
  • Ab 1884 bahnbrechende Studien zur Erdöl-Chemie, mit denen er die Theorie von der organischen Erdölentstehung stützen konnte
  • Erfindung des Engler-Viskosimeters zur Bestimmung der Viskosität von Erdöl in Engler-Grad
  • Einsatz für die Gleichstellung der Technischen Hochschule mit Universitäten, insbesondere beim Promotionsrecht

Ehrungen

  • 1911 Verleihung der Ehrendoktorwürde an der Universität Berlin und an der Universität Darmstadt
  • 1918 Verleihung der Ehrendoktorwürde an der Universität München
  • Benennung der Carl-Engler-Schule in Karlsruhe nach ihm
  • Benennung der Englerstraße in Karlsruhe und Englerstraße in Ettlingen nach ihm
  • Benennung des Engler-Bunte-Ring in Karlsruhe

Weblinks