St. Nikolaus von der Flüe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Bruder Klaus)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-50px.png „‌Bruder Klaus‌“ verweist hierher, für weitere Bedeutungen siehe Bruder Klaus (Begriffsklärung).

Die Kirche St. Nikolaus von der Flüe steht in Hagsfeld und wird kurz KircheBruder Klaus genannt.

Sie gehört zur katholischen Pfarrei St. Hedwig, die nebenan auch den Kindergarten Bruder Klaus betreibt und das „‌Pastoral-Büro Nikolaus von der Flüe‌“ unterhält.

Geschichte

Grundstein

Für die nach Ende des Zweiten Weltkrieges stark anwachsende Zahl der Katholiken in Hagsfeld entstand 1960 eine hölzerne Notkirche, die aber schnell als zu klein betrachtet wurde.

Der endgültige Bau wurde von Friedrich Zwingmann als Kombination aus größenmäßig variabel gestaltbarem Sakralraum und Gemeindezentrum gestaltet. Der Grundstein wurde am 5. Mai 1974 gelegt, er stammt aus dem Kreuzgang des Kloster Weißenburg und soll an den Gutshof „Habaches Felt“ im 10. Jahrhundert erinnern.

Der Altar der Kirche wurde im Advent 1976 geweiht.

Ausstattung

Emil Wachter schuf für das Treppenhaus des Gemeindezentrums ein Relief, welches den Lebensbaum als Zentrales Motiv zeigt, dem weitere Motive zugeordnet sind.

Eine Darstellung des Bruder Klaus wurde 1983 von Berthold Rumold geschaffen und am Tabernakel angebracht.

Ambo und Kruzifix wurden von Joseph Dettinger geschaffen. Letzteres hatte sich ursprünglich in der Bernharduskirche befunden, welche vor Gründung einer eigenen Pfarrei für Hagsfeld zuständig war. Über die Zwischenstation Rintheim kam es nach Hagsfeld.

Der Ambo mit den Evangelisten-Symbolen kam 1992 im Schlossgarten zum Einsatz beim Katholikentag.

Adresse

St. Nikolaus von der Flüe
Waldeckstraße 9
76139 Karlsruhe
(H)  nächste Haltestelle: Im Eichbäumle   

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks