Alfons-Fischer-Allee

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Alfons-Fischer-Allee ist eine Allee im Karlsruher Stadtteil Nordstadt.

Verlauf

Sie verlängert ab der Erzbergerstraße die Michiganstraße und verläuft über den August-Euler-Weg, Karl-Schrempp-Straße, Friedrich-Wolff-Straße und trifft an der Lilienthalstraße auf den Ikarus-Platz.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die 1921 erbaute Dunkelallee wurde 1964 nach dem Mediziner Alfons Fischer (* 12. Dezember 1873 in Posen, † 18. Mai 1936 in Karlsruhe) umbenannt.