22. Oktober

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
1. | 2. | 3. | 4. | 5. | 6. | 7. | 8. | 9. | 10. | 11. | 12. | 13. | 14. | 15. | 16. | 17. | 18. | 19. | 20. | 21. | 22. | 23. | 24. | 25. | 26. | 27. | 28. | 29. | 30. | 31.

Der 22. Oktober ist der 295. Tag des Jahres (in Schaltjahren der 296.). Damit sind es noch 70 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

1761 
Markgraf August Georg Simpert von Baden übernimmt die Regentschaft über die Markgrafschaft Baden-Baden.
1852 
Errichtung des 2., 3. und 4. Infanterie-Regiments, die später 2. Badisches Grenadier-Regiment „Kaiser Wilhelm I.“ Nr. 110, Infanterie-Regiment „Markgraf Ludwig Wilhelm“ (3. Badisches) Nr. 111 und 4. Badisches Infanterie-Regiment „Prinz Wilhelm“ Nr. 112 hießen.
1893
Weihe der Dreieichenkapelle Baden-Baden
1900 
Kunstmaler Wilhelm Klose wird Ehrenbürger der Stadt Karlsruhe.
1940 
Wagner-Bürckel-Aktion, 5.600 Juden werden nach Gurs deportiert.
1993 
Einweihung des umgebauten Lammsaals.

Geboren

1882 
Hermine Maierheuser, Linkenheimer Dichterin

Gestorben

1761 
Markgraf Ludwig Georg Simpert von Baden

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 22. Oktober vor ...

... 77 Jahren
werden 5.600 Juden bei der Wagner-Bürckel-Aktion aus Baden deportiert.
... 117 Jahren
wird 1900 der Maler Wilhelm Klose Karlsruher Ehrenbürger.
... 256 Jahren
stirbt 1761 Markgraf Ludwig Georg Simpert von Baden
und August Georg Simpert wird Markgraf von Baden-Baden.

Weblinks