1704

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
1670er | 1680er | 1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er
1694 << | 1699 | 1700 | 1701 | 1702 | 1703 | 1704 | 1705 | 1706 | 1707 | 1708 | 1709 | >> 1714


Ereignisse

2. Juli
Ludwig Wilhelm von Baden nimmt an der Schlacht am Schellenberg teil und und besiegt 8.000 Franzosen, die zuvor Donauwörth besetzt hatten.
14. August
In der Entscheidungsschlacht bei Blindheim wird die französisch-bayerische Armee von der kaiserlich-englischen Armee besiegt. Karl Wilhelm von Baden-Durlach befehligt die Reiterei am rechten Flügel und kämpft „mit größter Standhaftigkeit und kommt in äußerste Lebensgefahr“. Sein Sattelknecht Aberle bewahrt den Erbprinzen vor der Attacke eines feindlichen Reiters durch einen Pistolenschuss.

Geboren

10. November 
Markgräfin Auguste Maria Johanna von Baden in Aschaffenburg

Gestorben

10. Mai 
General Ezéchiel de Mélac (* um 1630 in Saint-Radegonde in der Gironde, Frankreich; † in Paris)