Landesstraße 559

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beginn der Straße am Rhein

Die Landesstraße 559 (Kurz L 559) ist eine Landesstraße im Landkreis Karlsruhe. Die Gesamtlänge beträgt 21 km.

Verlauf

Die L 559 beginnt an der Rheinfähre Leimersheim, der erste Abschnitt ist als Zufahrt zur Ersatzübergangsstelle ausgebaut.

Anschließend durchquert sie als Leopoldstraße Leopoldshafen. Hier zweigt Richtung Süden die K 3580 ab.

Östlich von Leopoldshafen wird die B 36 überquert und die L 559 führt südlich am Forschungszentrum Karlsruhe vorbei. Noch im Waldgebiet zweigt die K 3579 Richtung Stutensee ab und die L 559 führt nach Südosten Richtung Blankenloch. Vor der Ortschaft wird die L 560 gekreuzt.

Im weiteren Verlauf führt die L 559 nördlich an Blankenloch vorbei und überquert die A 5. Kurz vor Weingarten zweigt die K 3539 Richtung Staffort ab. Die L 559 läuft auf der Rudolf-Diesel-Straße, Dörnigstraße und im weiteren Verlauf der Ringstraße südlich durch Weingarten bis zur B 3, führt 650 m gemeinsam mit der B 3 Richtung Norden und zweigt im Ort Richtung Osten nach Jöhlingen ab.

Der weitere Verlauf führt am Walzbach entlang nach Jöhlingen. Im Ort zweigt die K 3506 nach Gondelsheim Richtung Nordosten ab. Die L 559 endet dann noch im Ort an der B 293.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan: