Karlsruher Monatsspiegel - Folge 35

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Karlsruher Monatsspiegel - Folge 35 war die erste Folge des Karlsruher Monatsspiegels 1961.

In dem knapp acht Minuten langen Kinofilm berichtet Emil Meinzer über Aktuelles aus dem Jahre 1961 in Karlsruhe.

Themen

  • Neue Straßenbahnlinie 14 in die Waldstadt eingeweiht
  • Neujahrsempfang der IHK Karlsruhe
  • Fastnacht 1960/1961
  • Thema des Monats: Ausstellung der Stadtgeschichtlichen Sammlung
  • Eröffnung des Gasthauses zum Adler in Durlach mit Gedenknische für Georg von Reichenbach, der im Vorgängerhaus geboren wurde
  • Gemeinderat besichtigt ESSO- und DEA-Gelände: Beginn des Baus zweier Erdölraffinerien dieser Firmen
  • Brotprüfung des Karlsruher Bäckerinnung: Treffen des Hausfrauenbundes mit der Bäckerinnung in der Stadthalle zum Thema „Unser täglich Brot“
  • Verabschiedung des US-Kommandanten Oberstleutnant Cox auf dem Alten Flugplatz, wurde mit militärischer Verdienstmedaille ausgezeichnet
  • Antrittsempfehlung des neuen US-Kommandanten Oberstleutnant Wadle
  • Abschied vom französischen Stadtkommandanten Oberstleutnant Coulange
  • Training von Bärbel Wolf im Karlsruher Tullabad
  • Ehrung von 73 verdienten Karlsruher Sportlern im Rathaus, darunter 14 deutsche Meister

Ausstrahlung

  • Januar 1961 in Karlsruher Kinos, oder später, es wird im Film kein Datum genannt.
  • 28. Mai 2006 und 29. August 2010 bei R.TV in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Karlsruhe.