Durlach Bahnhof

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Bf Durlach)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bahnhofsgebäude von der Straßenseite
Bahnsteige im August 2005

Karlsruhe-Durlach ist ein Bahnhof im Karlsruher Stadtteil Durlach. Er ist hinter dem Hauptbahnhof der zweitgrößte Bahnhof in Karlsruhe.

Betrieb

S-Bahn, Stadtbahn

Richtung Grötzingen (Gleis 11)
 S4  nächster Halt: Grötzingen
 S5   S51  nächste Haltestelle: Durlach Hubstraße
 S4   EILZUG  nächster Halt: Jöhlingen West
 S4   Sprinter  nächster Halt: Bretten
 S5   EILZUG  nächster Halt: Söllingen (b Karlsr)
Richtung Bruchsal
 S3  nächster Halt: Bruchsal
 S31   S32   S39  nächster Halt: Weingarten (Baden)
Richtung Karlsruhe Hbf
 S3   S31   S32  nächster Halt: Karlsruhe Hauptbahnhof
 S4   Sprinter  nächster Halt: Karlsruhe Hauptbahnhof
Richtung Kronenplatz (Gleis 12)
 S4   S5   S51   5  nächste Haltestelle: Untermühlstraße
 S4   S5   EILZUG  nächste Haltestelle: Tullastraße/Alter Schlachthof

Regionalverkehr

Richtung Stuttgart
 IRE1  nächster Halt: Wilferdingen-Singen oder Pforzheim Hbf
 RB17a  nächster Halt: Wilferdingen-Singen oder Pforzheim Hbf
Richtung Heidelberg
 RE73  nächster Halt: Bruchsal
Richtung Karlsruhe
 IRE1  nächster Halt: Karlsruhe Hbf
 RB17a  nächster Halt: Karlsruhe Hbf
 RE73  nächster Halt: Karlsruhe Hbf

Fernverkehr

Richtung Stralsund Hbf
 ICE  nächster Halt: Bruchsal Bahnhof
Richtung Stuttgart bzw. München Hbf
 IC  nächster Halt: Bruchsal Bahnhof
Richtung Karlsruhe Hbf
 IC  nächster Halt: Karlsruhe Hbf

Bus

Richtung Karlsruhe-Waldstadt
 31  nächste Haltestelle: Durlach An der Fayence
 31X  nächste Haltestelle: Durlach Am Heegwald
Richtung Durlach Wachhausstraße
 42   107  nächste Haltestelle: Durlach Raiherwiesenstraße
von Palmbach/Wolfartsweier
 27  nur morgens, endet hier
Richtung Durlach Steiermärker Straße
 ALT 16  nächste Haltestelle: Killisfeldstraße

Umsteigemöglichkeit

 NL1   1   2  Haltestelle Auer Straße/Dr. Schwabe

Ausstattung

2010 eröffnete Filiale der Bäckerei Armbruster

Neben einem DB-Schalter gibt es eine Gaststätte mit Imbiss-Schalter auf Gleis 1. Der DB-Schalter wurde Mitte 2005 umgebaut, es gibt jetzt einen größeren Laden mit Zeitschriften, Reisebedarf und kleinen Snacks. Aus den 2004(?) aufgrund von Vandalismus geschlossenen öffentlichen Toiletten wurde nach Umbau in den Jahren 2009/2010 eine Filiale der Bäckerei Armbruster mit Café.

Toiletten

Die Deutsche Bahn betreibt in diesem Bahnhof keine öffentlichen Toiletten. Bahnreisende dürfen aber gegen eine Gebühr von 0,50 € die Toiletten der angrenzenden Gaststätte benutzen. Kinder sind von der Gebühr befreit. Zudem gibt es auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein gebührenpflichtiges WC in einer Werbelitfaßsäule.

Öffnungszeiten Reisezentrum

Es gibt zwei Schalter, die wie folgt geöffnet sind:

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 18:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 13:00 Uhr
Sonntag und Feiertag
geschlossen

Geschichte

Nach jahrelangen Planungen und Bauarbeiten wurde der Bahnhof ohne offizielle Einweihungsfeier am 9. Dezember 1911 eröffnet. Er ersetzte den alten Bahnhof der noch bis 1913 existierte. Die Gründe für den Verzicht auf eine Feier lagen zum einen darin, dass das Gebäude den Bürgern nicht gefiel und zum anderen, dass der Bahnhof keine Gaststätte besaß und man das abträglich für den Fremdenverkehr hielt.

Die Verladestelle für Karlsruhe „Auto im Reisezug“ war zwischen 1963 und 1992 auch hier beheimatet. Das Gebäude dafür wurde im Sommer 2014 abgerissen, um Platz für einen Praxisneubau zu machen.

Umbau

Bf. Durlach in der Umbauphase Oktober 2003

Von 2003 bis 2005 wurden die Unterführung und die Bahnsteige der DB für 4.500.000 € komplett umgebaut, um den Bahnhof für DB-Züge, S-Bahnen der S-Bahn RheinNeckar und Stadtbahnen der AVG, sofern sie an den Bahnsteigen der DB halten, nutzen zu können. Auch auf Barrierefreiheit wurde beim Umbau geachtet: so gibt es nun Aufzüge, ein Wegeleitsystem für Blinde und einen Bahnsteig, der ebenerdiges Einsteigen ermöglicht. Die Bahnsteige der AVG für die Stadtbahnlinien  S4  und  S5  wurden bisher nicht barrierefrei umgebaut, da sie nicht Teil des Projektes S-Bahn Rhein-Neckar waren. Die Linien  S31  und  S32  halten nicht am Stadtbahnsteig, sondern an den Bahnsteigen der DB.

Bilder

Lage

Höhenangabe am Bahnhofsgebäude

Dieser Ort im Stadtplan:

Die Höhe beträgt 116 Meter über dem Meeresspiegel.

Weblinks