Modellbahn- und Eisenbahnfreunde Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinsheim im 4. Obergeschoss des Schuhhaus Danger in der Kaiserstraße

Die Modellbahn- und Eisenbahnfreunde Karlsruhe e.V., abgekürzt MEK, wurden 4. Januar 1962 als Modelleisenbahn-Club Karlsruhe (MEC) gegründet. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V. (BDEF), dem mitgliederstärksten Verband von Modelleisenbahnern und Eisenbahnfreunden in Europa[1], mit der Mitglieds-Nr. 55.

Geschichte

Ehemaliges Vereinsheim der MEK in der Ettlinger Straße 109

Der Verein wurde 1969 in MEK umgenannt. 1978 verlor der Verein nach harter Diskussion sieben Mitglieder, die einen neuen Verein (den dritten) unter dem Namen MEC gründeten.

Im Jahr 2012 wollte der Verein sein 50-jähriges Bestehen feiern, doch am 16. Februar 2012 gab es einen großen Wasserschaden im Gebäude in der Ettlinger Straße, wodurch sehr viel Inventar zerstört wurde. Die Landschaft aus Gips wurde durchweicht, Schienen rosteten und es bildete sich Schimmel. Durch die lokale Berichterstattung konnten schließlich neue Vereinsräumlichkeiten im Haus von Schuh Danger in der Kaiserstraße gefunden werden.

Aktivitäten

Selbstgebaute Modelle der historischen Albtalbahn in der Spur H0m, ausgestellt beim Bahnhofsfest 2018 in Bad Herrenalb
Der Verein baut derzeit eine große Modellbahnanlage in der Baugröße H0, die bei Tagen der offenen Tür zu besichtigen ist. Mit einer transportablen H0-Anlage nach Motiven der Albtalbahn ist der Verein regelmäßig auf Ausstellungen zu sehen, z.B. beim Bahnhofsfest Bad Herrenalb.

Tage der offenen Tür finden jährlich im August, zeitgleich zur Karlsruher Museumsnacht (Kamuna), und im Dezember zum „Tag der Modelleisenbahn“[2] statt.

Mehrmals stellten die MEK bei der offerta Teile ihrer Anlage und Modellnbahnfahrzeuge aus.

Einmal jährlich wird die Vereinszeitschrift „MEK-Mitteilungen“ mit Berichten zu Vereinsaktivitäten erstellt und an Mitglieder und Interessenten verteilt. Ende 2017 erschien die 48. Ausgabe der Vereinszeitschrift[3].

Außerdem werden regelmäßig Ausflüge zu Veranstaltungen oder Ausstellungen mit Eisenbahnbezug unternommen.

Bilder


Adresse

Anschrift
Modellbahn- und Eisenbahnfreunde Karlsruhe e. V. (MEK)
Kaiserstraße 161
76133 Karlsruhe
Kontakt
E-Mail: info(at)mek-karlsruhe.de
Vereinsheim
Kaiserstraße 161 (Schuhhaus Danger), Eingang Ritterstraße in Karlsruhe
(H)  nächste Haltestelle: Herrenstraße   

Weblinks

Fußnoten

  1. Weiteres zum Verband, siehe: Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde“
  2. https://www.tag-der-modelleisenbahn.de/
  3. https://www.mek-karlsruhe.de/index.html?y=2017