Adolf-Hitler-Platz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Der Marktplatz 2004
Alter „Hiller“-Bügel mit Aufschrift „AD. HITLERPL.“

Der Marktplatz war 1933 vom NSDAP-dominierten Gemeinderat Karlsruhe in Adolf-Hitler-Platz umbenannt worden. Dies wurde 1945 zu Beginn der Besatzung wieder rückgängig gemacht.

Im historischen Online-Stadtplan der Stadt Karlsruhe von 1943 [1] ist der Platz nur als „Platz“ eingetragen.

Siehe auch

Landkreis Karlsruhe

Bruchsal 
Otto-Oppenheimer-Platz
Weingarten (Baden) 
Marktplatz (Weingarten)

Fußnoten