Walter August Scheidle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter August Scheidle (*19??) ist ein Heimatforscher und der Autor zweier Ortssippenbücher[1] in der Region Karlsruhe, die in der Reihe „Badische Ortssippenbücher“ als Bände 93 und 124 in den Jahren 2001 und 2008 erschienen.

Er engagiert sich im Heimat- und Museumsverein Blankenloch-Büchig, so beispielsweise bei der Sanierung des Kerns-Max-Hauses und des Wehres am Lachengraben in Spöck.

Publikationen

Weblinks

Fußnoten

  1. Siehe allgemein darüber: Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Ortssippenbuch“


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Walter August Scheidle“ wissen.