Stolpersteine Riefstahlstraße 4

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Rahmen des Projektes Stolpersteine wurden am 9. November 2006 zwei Gedenksteine für Opfer aus dem Haus Riefstahlstraße 4 in der Karlsruher Weststadt gesetzt.

Stolpersteine

Das Haus wurde vom Architekturbüro Curjel & Moser erbaut. Robert Curjel war der Mann von Marie Curjel und der Vater von Gertrud Lüttke.

Marie Curjel

Marie Curjel
HIER WOHNTE
Marie Curjel
geb. Hermann
Jg. 1872
FLUCHT IN DEN TOD
27.4.1940


Gertrud Lüttke

Gertrud Lüttke
HIER WOHNTE
Getrud Lüttke 
geb. Curjel
Jg. 1893
deportiert 1943
Auschwitz
???

Auf dem Stolperstein vom 9. November 2006 fehlt ein "r" im Vornamen Gertruds.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:


weitere Bilder

virtueller Rundgang

Weblinks