Robert-Sinner-Platz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Straßenschild am Robert-Sinner-Platz
Ein Panoramablick über den Platz aus südlicher Blickrichtung im Dezember 2011

Der Robert-Sinner-Platz ist ein Platz in Grünwinkel.

Jeden Donnerstag Nachmittag gibt es hier einen Wochenmarkt.

Lage

Er befindet sich in unmittelbarer Nähe der Kreuzung Zeppelinstraße/Durmersheimer Straße. Im Norden wird der Platz durch das Braustübl Hatz-Moninger begrenzt, im Osten durch das Nahversorgerzentrum Treffpunkt Moninger, im Süden durch das ehemalige Getreidesilo der ehemaligen Brauerei Sinner und im Westen durch die Durmersheimer Straße.

Dieser Ort im Stadtplan:

Geschichte

Der Platz wurde im Herbst 2011 nach dem Unternehmer Robert Sinner (1850–1932) benannt. Zuvor wurde der ab 2008 eingerichtete Platz Grünwinkler Bürgerplatz genannt.

Die Festlegung des Namens erfolgte nach einer Abstimmung im Bürgerverein Grünwinkel; zur Wahl standen außerdem noch Sibylla-Augusta-Platz, Krähwinkel-Platz und Lobberle-Platz.