Polizeipräsidium Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Das Polizeipräsidium Karlsruhe ist eine Behörde der Polizei in Karlsruhe.

Der Dienstbezirk des Polizeipräsidiums Karlsruhe umfasst den Bereich der Stadt Karlsruhe, den Landkreis Karlsruhe, Pforzheim und den Enzkreis, sowie die Region Calw.

Allgemein

Seit dem 1. Februar 2014 wird das Präsidium von Detlef Werner kommissarisch geleitet, bis die Stelle regulär besetzt werden kann. Ihm unterstehen rund 3.000 Mitarbeiter.

Zuvor hatte die Leitung Reinhard Renter inne, der ins Innenministerium wechselte. Aufgrund eines Urteils des Verwaltungsgerichts Karlsruhe vom 14. Januar 2014 mussten insgesamt 23 Stellenbesetzungen in Polizeipräsidien im ganzen Bundesland neu ausgeschrieben werden.

Geschichte

Von 1955 bis Ende 2013 befand sich das Präsidium an der Beiertheimer Allee 16 in der Südweststadt. Seit Anfang 2014 befindet es sich an der Durlacher Allee in der Oststadt. Dort befindet sich auch die Verkehrspolizei. Früher befand sich dort ein Teil des Firmengeländes von Wolff & Sohn.

Adresse

Polizeipräsidium Karlsruhe
Durlacher Allee 31-33
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 666 - 0
Telefax: (07 21) 666 - 3199
E-Mail: karlsruhe.pp(at)polizei.bwl.de

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Gottesauer Platz   

Weblinks