Landgrabenstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Malscher Landgraben entlang der Landgrabenstraße, die hier links und rechts entlang des Landgrabens verläuft

Die Landgrabenstraße ist eine Straße im Stadtviertel Bulach im Karlsruher Stadtteil Beiertheim-Bulach.

Verlauf

Sie beginnt an der Neue-Anlage-Straße beim Viadukt der Brauerstraße, überquert die Bahnlinie vom Hauptbahnhof und quert die Grünwinkler Straße. Danach verläuft sie rechts und links des Malscher Landgrabens. Eine Überquerung des Landgrabens ist über einzelne Fußgängerbrücken sowie entlang der Grünwinkler Straße möglich.

Am Rolandplatz ist sie durch Sperren unterbrochen und nur als Fußgänger oder Radfahrer zu benutzen und endet als Sackgasse, die nur über einen Umweg über die Rolandstraße zu erreichen ist, an der Straße Im Weiherwald.

Hausnummern

Bindeservice Kutterer

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde vor 1929 nach dem Malscher Landgraben benannt.