Im Weiherwald

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Straße Im Weiherwald befindet sich in den Karlsruher Stadtteilen Beiertheim-Bulach und Weiherfeld-Dammerstock.

Verlauf

Sie beginnt in Bulach als Fortsetzung der Wilhelm-Leuschner-Straße bzw.Litzenhardtstraße, überquert neben der Landesstraße 605 die Bahnstrecke nach Silberstreifen. Dann folgen Abzweigungen zum Lohwiesenweg und Gewann Oberrossweide sowie Am alten Umspannwerk mit einem einseitigen Anschluss an die Landesstraße. Danach führt die Straße durch den Weiherwald nach Weiherfeld, wo sie wieder nach zwei Bahnübergängen am Belchenplatz endet

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheiten

Der Abschnitt im Weiherwald ist zeitweise wegen Krötenwanderung gesperrt.

Straßenname

Sie wurde 2004 nach einem Flurnamen benannt, der auf das an den Wald angrenzende Gelände hinweist. 1540 ist belegt: „bey dem Waldt am Weyr“.