Klara-Siebert-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreisel am Straßenanfang
Die Straße im Juli 2012 aus nordwestlicher Blickrichtung

Die Klara-Siebert-Straße ist eine Straße im Stadtviertel Östlicher Teil der Karlsruher Südstadt.

Verlauf

Sie beginnt an der Henriette-Obermüller-Straße und verläuft zuerst in östlicher Richtung, um nach der Luise-Riegger-Straße vor dem Hanne-Landgraf-Platz nach Süden zu schwenken. Danach verläuft sie vorbei an der Hedwig-Kettler-Straße, kreuzt die Luise-Riegger-Straße und Rahel-Straus-Straße und endet an der Luisenstraße.

Ende der Straße mit Häusern im Bau an der Luisenstraße

Hausnummern

17 
Marion Schwank Heilpraktikerin für Psychotherapie

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 2000 nach der Politikerin und Schriftstellerin Klara Siebert (* 2. August 1873 in Schliengen/Müllheim, † 23. März 1963 in Karlsruhe) benannt.