Hanne-Landgraf-Platz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hanne-Landgraf-Platz - Straßenschild 20141018-144100.hk.jpg
Platz aus östlicher Richtung
Platz aus westlicher Richtung
Platz mit der Grundschule Südstadt-Ost
Anblick aus nördlicher Richtung, rechts die Klara-Siebert-Straße

Der dreieckige Hanne-Landgraf-Platz (zuvor: Platz am Wasserturm) befindet sich in der Südstadt im Winkel zwischen der Hedwig-Kettler-Straße und der Klara-Siebert-Straße. Namensgeberin ist Hanne Landgraf.

Allgemein

Am Platz befindet sich die Grundschule am Wasserturm, eine Seite öffnet sich zum Park. Die begrenzende Hedwig-Kettler-Straße ist in diesem Abschnitt für den Autoverkehr gesperrt.

Geschichte

Der Platz wurde bereits 2001 als Platz am Wasserturm benannt, er entstand aber erst 2013 im Zuge der Konversion des ehemaligen Ausbesserungswerks. Von der ursprünglichen Bebauung ist neben der ehemaligen Kantine, welche jetzt als Bürgerzentrum genutzt wird, nur noch der 1877 erbaute Wasserturm erhalten. Ende 2013/Anfang 2014 kam der Idee auf, den Platz nach der Ehrenbürgerin Hanne Landgraf umzubenennen, jedoch sprach sich der Investor des Wasserturms dagegen aus. Nach weiteren Gesprächen lenkte der Investor dann ein. Die Umbenennung erfolgte am 100. Geburtstag von Hanne Landgraf im Oktober 2014.

Hausnummern

Tower Suite

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Der Hanne-Landgraf-Platz liegt in der Nähe der Haltestellen:

Haltestellen-H klein.png  nächste Haltestelle: Ostendstraße oder Wolfartsweierer Straße