Kimmelmannschule

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der südliche Teil der Schule im April 2004 an der Kreuzung von Franken- und Graf-Rhena-Straße gesehen
Die südwestliche Teil der Schule im Mai 2013 gesehen
Der Schulhof vor dem Jahr 2006

Die Kimmelmannschule ist eine Förderschule in der Karlsruher Südweststadt.

Profil

In der Kimmelmannschule werden Kinder und Jugendliche betreut, die Schwierigkeiten beim Lernen haben. Lehrerinnen und Lehrer, die eine besondere Ausbildung haben, beobachten die Schülerinnen und Schüler und überlegen gemeinsam mit den Eltern und Beratungspartnern aus sozialpädagogischen, therapeutischen, nachschulischen und medizinischen Bereichen, wie und wo die Kinder und Jugendlichen in der Schule und nach der Schule am besten gefördert werden können.

Schulleiterin 
Frau Künzler-Beyer
Stellvertretender Schulleiter 
Herr Geggus

Auszeichnungen

Im Jahr 2009 erhielt die Schule das Boris - Berufswahlsiegel[1]. Im Jahr 2012 bekam die Kimmelmannschule erneut das Berufswahlsiegel, nachdem sie erfolgreich an der Rezertifizierungsrunde teilgenommen hatte. Das Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg zeichnet die Aktivitäten der Schule zur Berufsorientierung ihrer Schüler aus.

Angebote

Die Schule bietet folgende klassenübergreifende Projekte und ergänzende Angebote an:

  • Diagnosegeleitete Lernbegleitung und individuelle Förderung von der 1. bis zur 9. Klasse
  • Fußball-AG
  • Garten-AG
  • Kreativwerkstatt
  • Flötengruppe
  • Zirkus-Projekt
  • Musik-Projekt(Soundtruck)
  • Projekt Schülerbiliothek
  • Energiesparprojekt (EinSparProjekt)
  • Kunstprojekte mit dem Landesmedienzentrum
  • Leichtathletiktraining mit dem Helmholtzgymnasium
  • Schülerfirma „Schnelle Ecke“ (Schreibwarenkiosk)
  • Schwerpunkt Soziales Lernen – Ich, wir, du –: Heilpädagogisches Reiten, Jeu dramatique, Akrobatik, Jonglieren, Klassenrat, Selbstverteidigung für Mädchen, Selbst-Stärkung für Jungen und Mädchen, Projekt Gewaltig in Klasse 7, Erlebnispädagogische Angebote in den Klassen 2, 3, 4, 5
  • SMV-Projekt – Wir mischen uns ein
  • Lernen im Museum, im Outdoorpark, in der Bibliothek, in Ausstellungen, im Theater, im Kino
  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Individuelle Hausaufgabenbetreuung ab Klasse 5
  • „So geht's“ Berufsvorbereitung ab Klasse 7
  • Kooperation mit dem Jungen Staatstheater
  • Vorbereitungskurs für BVJ - Abschlussprüfung bzw. Hauptschulabschlussprüfung mit Paxx an
  • Begegnungsprojekte mit der benachbarten Südendschule: Lesepartnerschaft und Völkerballturnier

Schwerpunkte in den Klassen 8 und 9:

  • Sozial-Praktika in sozialen Einrichtungen der Caritas Altenbetreuung und Kinderheim, Nachbarschaftshilfe, Beiertheimer Tafel, Kindergärten, Mitmachen Ehrensache und im Tierheim
  • Unterstützung auf dem Weg ins Berufsleben: Selbstkonzept finden, Benimmkurs, Betriebserkundungen, Bewerbertraining, Kompetenzanalyse AC, Berufsvorbereitung in verschiedenen Erfahrungsfeldern berufsvorbereitender Einrichtungen und Berufsschulen
  • Tages- und Wochenpraktika in selbst ausgewählten Berufsbereichen
  • BOP Orientierung in verschiedenen Berufsfeldern nach Auswertung der Kompetenzanalyse AC: spezifisches Kursangebot in Werkstätten des IB
  • AZUBI-Pol -passgenaue Vermittlung in einen Ausbildungsbetrieb bei besonderer Eignung
  • Kooperatives BVJ mit der Vogesen-, der Carl-Hofer- und der Elisabeth-Selbert-Schule, (BVJ, IB)

Geschichte

Alois Kimmelmann

Zum Schuljahr 2001/2002 wurde beschlossen, die Schwarzwaldschule-Förderschule in der Graf-Rhena-Straße und die Kimmelmannschule in der Hardtstraße zu vereinen. Die Kollegien beider Förderschulen einigten sich den Namen Kimmelmannschule beizubehalten (zu Ehren des Pädagogen Alois Kimmelmann (1886–1946), der sich durch den Wiederaufbau des Schulwesens in der Nachkriegszeit verdient gemacht hatte).

Am 28. September 2004 zogen die beiden Schulen zusammen in das von Grund auf sanierte Schulgebäude in der Graf-Rhena-Straße 18.

Adresse

Kimmelmannschule
Graf-Rhena-Straße 18
76137 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 33 - 47 83
Telefax: (07 21) 1 33 - 43 71
E-Mail: poststelle(at)kimmelmannschule.ka.schule.bwl.de

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Fußnoten

  1. http://www.berufswahlsiegel-bw.de