Johann Wolfgang von Goethe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erinnerungstafel am Karstadt Sport

Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt; † 22. März 1832 in Weimar) war Dichter, Theaterleiter, Naturwissenschaftler, Politiker und Universalgenie.

Auf seinen zahlreichen Reisen weilte Goethe auch mehrfach in Karlsruhe.

Aufenthalte in Karlsruhe

Literatur

  • Benedikt Jeßing (Hrsg.): „Metzler-Goethe-Lexikon“ (alles über Personen, Werke, Orte, Sachen, Begriffe, Alltag und Kurioses), Stuttgart; Weimar: Metzler, 1999. ISBN 3-476-01589-0
  • Arthur Böhtlingk: „Goethe und Shakespeare“ (= Band 2 des dreibändigen Werks „Shakespeare und unsere Klassiker“), Leipzig 1909
  • Jürgen Hartmann: „Goethe und die Ehrenlegion, herausgegeben von der Deutsch-Französischen Kulturstiftung, Mainz 2005 ISBN 3-935647-27-1
  • Hans v. Pezold: „Goethe und die Prostitution, in: „Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten“, Band XXXI, Berlin 1933

Siehe auch

Weblinks