Hübschstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Hübschstraße in Karlsruhe, gleichnamige Straßen im Umland siehe Hübschstraße (Begriffsklärung).

von der Eisenlohrstraße zur Kriegsstraße

Die Hübschstraße ist eine Straße in der Karlsruher Weststadt.

Zahlreiche Häuser im Jugendstil sind hier zu finden.

Straße am Anfang an der Weinbrennerstraße
Jugendstilelemente an Hausnummer 9
Hausnummer 14

Verlauf

Die Hübschstraße verbindet die Weinbrennerstraße mit der Eisenlohrstraße und kreuzt in ihrem Verlauf die Kriegsstraße.

In der Hübschstraße 8 befindet sich das Pfarrbüro der Markusgemeinde Karlsruhe (Yorckplatz). Außerdem befinden sich Büros in der Straße.

Hausnummern

Pfarrbüro der Markusgemeinde Karlsruhe
19 
Geschäftsstelle von Stattreisen Karlsruhe
21 
ENMARCON AG

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Hübschstraße   

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Straßenname

Die Straße wurde 1897 nach dem Karlsruher Baumeister Heinrich Hübsch benannt.