Festplatz (Daxlanden)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daxlander Festplatz

Daxlanden besitzt auch einen Festplatz.

Ein Teil der Fläche ist asphaltiert. Ab und zu gastiert auf dem Festplatz auch ein Zirkus.

Zu Jahresbeginn findet hier das Schlaucherfeuer statt, zu Fasching dient der Festplatz als Party-„Meile“ (Narrendorf) nach dem Daxlander Fastnachtsumzug.

Im hinteren Bereich (bei der Haltestelle Waidweg) stehen an der Wendeschleife Toiletten für die Straßenbahnfahrer.

Aktueller Stand

Ende Juli 2010 hat der Gemeinderat den Weg für ein Seniorenzentrum auf dem Festplatz frei gemacht[1]. Seit Mitte Oktober 2011 wird dort das neue Caritas-Seniorenzentrum St. Valentin, ein betreutes Wohnen und ein Begegnungszentrum gebaut, die Kosten liegen bei etwa 13,5 Millionen Euro.

Eine Alternative für Vereinsfeste steht noch nicht fest.

Geschichte

Der Platz wurde früher als Skaterplatz genutzt, aber 2008 wurde er durch den Skaterplatz Daxlanden ersetzt.

Lage

In unmittelbarer Nähe zu dem Festplatz befinden sich die Freiwillige Feuerwehr und der TSV Daxlanden.

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Waidweg   

Fußnoten

  1. ka-news: Gemeinderat - Was sonst noch abgestimmt wurde