Skaterplatz Daxlanden

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kink-Ledge-Pyramid

Der Skaterplatz Daxlanden ist ein Skate-Rollsport-Anlage am Rand von Daxlanden.

Anlage

Auf einer 15 mal 28 Meter großen Asphaltfläche steht den Sportlern auf Rollen eine Quarterpipe, eine „Square Rail“, eine Kink-Ledge-Pyramid sowie eine „Wheelie Table Low“ zur Verfügung. Außerdem gibt es für Einradfahrer eine Aufstiegshilfe.

Bilder

Lage

Der Skaterplatz ist von der Vorderstraße zu erreichen. Dieser Ort im Stadtplan:

Geschichte

im Hintergrund die Rampe auf dem Festplatz (2008)

Nach dem die alte Rampe auf dem Festplatz (Daxlanden) den dortigen Umbauplänen im Weg war, baute die Stadt 2008 eine neue, größere Anlage neben den Spielplatz in der Grünanlage zwischen Vorderstraße und Hermann-Schneider-Allee.

Am 28. August 2008 um 15:00 Uhr wurde der Skaterplatz Daxlanden eingeweiht.[1]

Fußnoten

  1. http://www.bvrk.de/archiv/artikel/109/neuer-skaterplatz-daxlanden-wird-beim-swr4-sommererlebnis-eroeffnet