Christkindelsmarkt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel behandelt den Baden-Badener Weihnachtsmarkt „Christkindelsmarkt“, zum Karlsruher siehe „Christkindlesmarkt“.

Das Kinderkarussell auf dem Christkindelsmarkt
Illumination der Trinkhalle während des Christkindelsmarkt 2013

Der Christkindelsmarkt in Baden-Baden wird vor dem Kurhaus und in den Kurhaus-Kolonnaden abgehalten. Der Weihnachtsmarkt wurde schon immer über die Weihnachts-Feiertage hinaus bis zum 30. Dezember fortgesetzt. Seit der Saison 2018/2019 wird der Markt in Anlehnung an das russische Weihnachtsfest sogar bis zum 6. Januar fortgeführt.

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag
11 bis 21 Uhr
24. Dezember
11 bis 16 Uhr

Attraktionen

  • „Lebende Krippe”
  • Märchenstraße
  • Kirchenfenster-Allee
  • Kinderkarussell
  • Krippenausstellung
  • Eisarena am Augustaplatz (öffnet in der Regel eine Woche vor dem Christkindelsmarkt und schließt am 6. Januar) - seit 2005

Geschichte

Am 22. Oktober 2020 wurde bekanntgegeben, dass in der Saison 2020/2021 aufgrund der COVID-19-Pandemie kein Christkindelsmarkt stattfinden wird. 2021 fand er für kurze Zeit wieder statt. Da die COVID-19-Pandemie weiterhin andauerte, wurde der Zugang zunächst lediglich Geimpften und Genesenen gestattet („2G“). Aufgrund weiter steigenden Infektionsszahlen wurde der Markt auf Anordnung der Landesregierung am 3. Dezember um 21 Uhr – wie in allen Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg – für den Rest der Saison geschlossen.

Bilder

Weblinks