Archivplatz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Gebäude
blaue Tafel am Gebäude

Der Archivplatz befindet sich in der Südweststadt. Er wird begrenzt von der Otto-Sachs-Straße im Osten, der Mathystraße im Südwesten und der Gartenstraße im Norden.

Name

Auf dem im Jahr 1871 errichteten, zweistöckigen Gebäude, welches sich im östlichen Bereich des Platzes befindet, war ein Wassergegenreservoir angebracht, das nach dem Bau des Druckbehälters Lauterberg im Jahr 1896 überflüssig wurde und danach umgebaut wurde. Nach dem Umbau befand sich bis 1923 das Karlsruher Stadtarchiv im ehemaligen Wasserwerksgebäude und gab dem Platz seinen Namen.

Im Jahr 1923 zog das Stadtarchiv um und bis 1938 war im Gebäude das Arbeitsamt Karlsruhe untergebracht.

Zwischenzeitlich befinden sich im Gebäude zwei Beratungsstellen.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Archivplatz“ wissen.