Alter Jüdischer Friedhof

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Alter jüdischer Friedhof)
Wechseln zu: Navigation, Suche
2005 durch das verschlossene Tor aufgenommen

Der Alte Jüdische Friedhof ist ein Jüdischer Friedhof in der Kriegsstraße in Karlsruhe.

Er wurde 1823 angelegt, 1896 geschlossen. 1898 wurden die Verstorbenen vom eingeebneten Friedhof am Mendelssohnplatz hierher verbracht, ihre Grabmale an der Friedhofsmauer aufgestellt.

Nur wenige Gräber wurden einzeln umgebettet, darunter das von Nathanael Weil (der ältere), das noch heute Ziel von Besuchern ist.

Bis in die 1930er Jahre gab es noch einzelne Beisetzungen.

Der Friedhof 2012

Führungen

Der Friedhof ist nicht frei zugänglich. Das Info-Center am Hauptfriedhof bietet unregelmäßig Führungen an.

Da dieser Friedhof sich seit längerer Zeit nicht mehr in Betrieb befindet und Schäden an Grabmalen vorhanden sein können, kann das eine Gefahr für den Besucher darstellen.

Adresse

Jüdische Kultusgemeinde Karlsruhe
Alter Jüdischer Friedhof
Kriegsstraße 36
Karlsruhe

Dieser Ort im Stadtplan:

Der Friedhof im Online-Stadtplan der Stadt Karlsruhe: mit der Kartenauswahl 1876.

Weblinks