Akademischer Verein Hütte

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waldhornstraße 53 nach der Renovierung 1993

Der Akademische Verein Hütte e.V. (AVH), auch kurz als HÜTTE bezeichnet, ist eine nichtschlagende, nicht farbentragende, nicht-politische und über-konfessionelle Studentenverbindung für Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen.

In Karlsruhe wurde 1948 ein Ableger (Aktivitas) der Hütte gegründet, die es in Berlin seit 1846 gibt. Der in Karlsruhe bekannte Professor Franz Grashof war Außerordentliches Ehrenmitglied zu seinen Lebzeiten in der HÜTTE. (siehe auch: Ehrungen von Franz Grashof in Karlsruhe)

Seit 1990 besitzt die HÜTTE ein eigenes Verbindungshaus in Karlsruhe:

Sitz der Aktivitas Karlsruhe ist in der Waldhornstraße 53. Hier gibt es acht Studentenzimmer, Arbeitsräume und Räume für gesellige Anlässe.

Das Haus besteht aus zwei alten Häusern (1767 und 1840), die in den Jahren 1991 bis 1993 mit großem Aufwand unter Auflagen des Denkmalschutzes modernisiert wurden. Für Planung und Durchführung war das Karlsruher Architekturbüro Becker in Karlsruhe-Grötzingen beauftragt worden.

Im Nordschwarzwald an der Schwarzwaldhochstraße unterhält der Verein eine Skihütte am Hochkopf in der Nähe der Hornisgrinde.

Adresse

Akademischer Verein HÜTTE e.V.
Aktivitas Karlsruhe
Waldhornstraße 53
76131 Karlsruhe
Telefon: (0721) 37 01 49
Telefax: (0721) 37 31 92
E-Mail: karlsruhe(at)av-huette.de
(H)  nächste Haltestelle: Mendelssohnplatz   
(H)  nächste Haltestelle: Kronenplatz   
(H)  nächste Haltestelle: Durlacher Tor   

Weblinks