Kant-Gymnasium

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Kant-Gymnasium ist ein allgemeinbildendesGymnasium in der Karlsruher Innenstadt, das direkt neben der Universität gelegen ist. Es ist eine offene Ganztagesschule.

Logo des Kant Gymnasiums Karlsruhe


Profil

Etwa 360 Schüler besuchen das Kant-Gymnasium.

Es bietet einen sprachlichen und einen naturwissenschaftlichen Zug an. Alle Schüler beginnen in der fünften Klasse mit der Fremdsprache Englisch. In der sechsten Klasse folgt dann Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache. Ab der achten Klasse entscheiden sich die Schüler für den sprachlichen Zug mit der dritten Fremdsprache (Russisch oder Italienisch) oder für den naturwissenschaftlichen Zug (Naturwissenschaft und Technik – NwT).

Das Kant-Gymnasium ist das einzige Gymnasium in Karlsruhe, in dem man Russisch als dritte Fremdsprache wählen kann.

Lage

Das Kant-Gymnasium befindet sich in der Englerstraße in der Nähe des Kronenplatzes und der Universität Karlsruhe.

Schulleitung

Schulleiterin ist OStD'in Gabriele Rupp, die stellvertretende Schulleitung hat StD Uwe Seckinger inne.

Geschichte

  • Am 7. Oktober 1863 wurde das Kant-Gymnasium als Realgymnasium gegründet.
  • 7. Oktober 1963 100jähriges Jubiläum in der Gartenhalle, 1. Bürgermeister und Schuldezernent Dr. Emil Gutenkunst kündigt den Neubau eines "Gymnasiums Nordost" in der Waldstadt zur Entlastung des Kant-Gymnasiums an, er rechne mit dem Baubeginn 1964
  • 22. April 1966 Auslagerung von 6 Klassen der unteren Klassenstufen mit Schülern und Schülerinnen aus Rintheim, Hagsfeld, der Waldstadt und Teilen der Oststadt in die Heinrich-Köhler-Schule, Beginn eines siebenjährigen Provisoriums
  • 24. September 1968 Bezug des Erweiterungsbaus in der Waldhornstraße, dennoch müssen weiterhin 9 Klassen in Rintheim bleiben
  • 28. Mai 1969 Gemeinderatsbeschluss zur Teilung der Schule
  • 15. August 1969 Erlass des Kultusministeriums, Geburt eines selbstständigen Gymnasiums Nordost, seit 1970 mit dem Namen Otto-Hahn-Gymnasium, inzwischen sind 11 Klassen in Rintheim

Namensgeber

Die Schule ist nach dem berühmten Königsberger Philosophen Immanuel Kant (* 1724; † 1804) benannt, dessen Namen in Karlsruhe auch die Kantstraße trägt. Königsberg ist heute das russische Kaliningrad.

Unterrichtszeiten

  • Beginn der 1. Stunde: 07:45 Uhr
  • Ende der 6. Stunde: 13:05 Uhr
  • Ende der 7. Stunde: 13:55 Uhr

Ehemalige Schüler

Adresse

Kant-Gymnasium Karlsruhe
Englerstraße 10
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 33 - 45 29
Telefax: (07 21) 1 33 - 45 33
E-Mail: poststelle(at)kant-gymnasium.ka.schule.bwl.de

Dieser Ort im Stadtplan:

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Kronenplatz   


Literatur

Weblinks

Informationen zu Schulen im Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Sie kennen diese Schule und können mehr dazu schreiben? Dann: Seien Sie mutig und erweitern Sie den Artikel.

Als Anregung kann Ihnen Stadtwiki:Formatvorlage Schule und ein Blick auf andere Schulen im Portal:Schule dienen. Wenn Sie neu sind, finden Sie hier Hilfe.

Wenn in dem Artikel noch Bilder fehlen, und Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.