Bannwaldallee

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Bannwaldallee auf Bulacher Gebiet Richtung Bulacher Kreuz
Nr. 48-44
Die Bannwaldallee 42 in südöstliche Blickrichtung mit METRO Cash & Carry
Die Bannwaldallee 40 in nordwestliche Blickrichtung

Die Bannwaldallee ist eine Straße von Grünwinkel nach Beiertheim-Bulach.

Verlauf

Sie verläuft südwestlich der Südtangente zwischen deren Abfahrten Kühler Krug und Bulacher Kreuz.

Seitenstraßen auf Grünwinkler Gemarkung sind die Griesbachstraße und die Junker-und-Ruh-Straße, die die Grenze zu Bulach bildet. Danach kommen dann noch eine Behelfsauffahrt auf die Südtangente (ohne Nummer) und der Maienweg. Unter dem Bulacher Kreuz geht sie direkt in die Neue-Anlage-Straße über.

Hausnummern

12 
ehem. ICF Karlsruhe Gemeindezentrum
Gerd Haberer Meisterbetrieb
14 
Fotofachgeschäft Pro Photo Logistik
16 
Küchenstudio Thierbach
32 
ehemals IntelliShop AG
34 
Wein- und Feinkostladen „Im Atelier
Joe Rißmann
38 
Squashtreff
ehemaliger Musikclub Bai Lopez
40 
Friedrich Feldmann GmbH & Co. KG [1]
42 
METRO Cash & Carry

mit Volksbank SB-Stelle

46 
Hertz Autovermietung
Matrix GmbH (mobile Matratzenreinigung)
Alhuda Moschee
Global Aflame Network
ehemals Tralios IT
ehemaliger Musikclub Element-Werke
48 ehemaliges Siemenshaus
Sirius Business Park Karlsruhe
boesner GmbH (Künstlerbedarf) [2]
60 
medavis GmbH - Medizinische Informations Systeme
Fahrradkurier Per Rad GmbH
IPG Automotive GmbH
GEOSOFT J. Wagner GmbH [3]
Hinte Messe- und Austellungs-GmbH
KS-Europe
Analytica GmbH - Individuelle Software- und Hardware-Entwicklungen [4]
Anwalts- und Mediationsbüros Rossello [5]
66 
Stadtbrief-Sortierzentrum Bannwaldallee
ehemalige Buchhaltungsstelle der Telekom
ehemaliges Depot Hermes

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Bannwaldallee   (Straßenbahnlinie  1 , die Haltestelle befindet sich auf einer Brücke und ist nicht barrierefrei.)
(H)  nächste Haltestelle: Kühler Krug   (Straßenbahnlinie  5 )
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Griesbachstraße  (Buslinie  55 , nur in Hauptverkehrszeiten)

Straßenname

Die Straße wurde 1896 nach dem Bulacher Bannwald benannt.